[an error occurred while processing this directive]

Ganz schön bunt

Laden Sie jetzt stimmige Farbwelten für Ihre Webseiten herunter - kostenlos

Hier klicken und mehr erfahren

Neu: Inspirationen für Webdesigner

Entdecken Sie die schönsten Seiten im Netz

Hier klicken und mehr erfahren

[an error occurred while processing this directive]

(Stand: 30.05.20, Adresse: http://www.grammiweb.de/informativ/etrade/ecomm8.shtml)

 

Vertrauen schaffen

Sie wollen am eCommerce teilhaben? Im Internet verkaufen? Ihr persönliches Stück des großen Kuchens haben, von dem alle Medien berichten? Gut! Das funktioniert aber nur, wenn Ihre Besucher, also Ihre eventuellen Kunden, auch Vertrauen zu Ihnen und Ihren angebotenen Leistungen schöpfen können.

Vertrauensbildende Maßnahmen im Web zu realisieren ist alles andere als einfach. Wo fängt man an, was soll man machen, und was erwarten die Besucher? Wir haben einige Möglichkeiten für Sie zusammengetragen:

Gestaltung

Wie in nahezu allen anderen Bereichen macht auch im Web der erste Eindruck viel aus. Eine professionelle und dem Angebot angepasste Gestaltung, die keinerlei Fehler aufweist, ist die oberste Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Geschäftsabschluss im Internet. Wer möchte schon gerne auf einer der vielen beliebten "Klicki- Bunti- HierIstEinFehlerUndDaAuch"- Homepages Geld lassen?.

Aktualität

Halten Sie alle Angebote so aktuell wie nur irgend möglich. Veraltete Preise, überholte Produktinformationen oder Artikel, die schon lange nicht mehr lieferbar sind, sind zum einen ein Zeichen dafür, dass ein Onlineangebot nicht ernst genommen wird, zum anderen können Probleme entstehen, wenn ein Kunde einen nicht mehr verfügbaren Artikel bestellen will oder sich auf einen Preis bezieht, der schon lange nicht mehr haltbar ist.

Personalisierung

Zeigen Sie Ihren potentiellen Kunden, mit wem sie's zu tun haben. Geben Sie Informationen über Ihr Unternehmen und geben Sie die Möglichkeit, direkten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Hier gilt: Eine Onlineanfrage sollte möglichst schnell beantwortet werden. Liegt eine Mail an Sie erst einmal einige Tage in Ihrem Postfach, bis Sie sie beantworten, ist es meist zu spät.

Übrigens ist auch eine Webcam sehr geeignet, um Ihren Besuchern einen Eindruck von ihrem Gegenüber zu verschaffen. Ständig aktualisierte Bilder aus Ihrem Verkaufsraum, dem Büro oder sonstigen Geschäftseinrichtungen ist immer hilfreich.

Navigation

Eine leicht verständliche Benutzerführung ist das A und O eines guten Onlineangebots. Kein Kunde will lange durch Ihre Artikellisten browsen, nur um nach mühevollem Suchen eine Bestellung anzugeben, die er einen Mausklick entfernt bei der Konkurrenz viel schneller erledigen könnte.

Service

Bieten Sie Ihren Besuchern einen besonderen Service. Aktuelle Informationen zu den angebotenen Produkten ("Neuer Treiber für Grafikkarte Sowieso - Download hier", "Generelle Preissenkung bei Hersteller X - Die neuen Preise hier") zeugen von Seriosität und davon, dass Sie Ihr Onlineangebot ernst nehmen. Die Startseite oder spezielle Schnäppchenseiten sind hervorragende Foren für solche Informationen.

Weisen Sie darüber hinaus noch auf Ihre Serviceleistungen hin. Sofortaustausch bei Reparaturfällen, Vor-Ort-Service und Umtausch ohne Wenn und Aber sind sehr schlagkräftige Argumente, Sie müssen Ihren Kunden nur mitteilen, dass Sie sie anbieten.

Nützlich sind auch weiterführende Informationen, an denen Sie vielleicht kein Geld verdienen. Zeigen Sie Ihren Kunden doch beispielsweise, mit welchem Benchmarkprogramm sie ihren Rechner testen können, wo's die neueste Antiviren-Software gibt und wo das aktuelle Fernsehprogramm zu finden ist. Hiermit zeigen Sie Ihren Besuchern, dass Ihnen ihr Besuch wichtig ist und das Sie sich um ihr Wohlergehen kümmern.

Sicherheit

Sorgen Sie für die nötige Sicherheit beim Onlinekauf. Schutzmechanismen, sichere Zahlungskonditionen und modernste Technik gehören zu den Topwünschen aller Onlinekäufer. Zeigen Sie Ihren Kunden vor allen Dingen, dass Sie ihnen diese Sicherheiten bieten.

Ablaufinformationen

Zeigen Sie Ihren Kunden, wie die Ware zu ihnen kommt. Von der Bestellung über die Eingabe der erforderlichen Grunddaten des Käufers bis hin zur Lieferung und den eventuell nötigen Leistungen nach dem Kauf ("After-Sales"), also beispielsweise der Serviceabwicklung, aufbauenden Angeboten oder Update-/Upgrademöglichkeiten, sollten alle Informationen abrufbar sein.

Weitere Artikel zu diesem Thema:


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

© Grammiweb.de Internetlösungen. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 30.05.2020
Seitenanfang - Sponsor werden - Datenschutz - Medien - Impressum - Werbung - Hilfe - Kontakt