Ganz schön bunt

Laden Sie jetzt stimmige Farbwelten für Ihre Webseiten herunter - kostenlos

Hier klicken und mehr erfahren

Programme von Machern für Macher

Die Grammiweb-Produktreihe hält viele praktische Tools für Webdesigner bereit

Hier klicken und mehr erfahren

Sonderzeichen-Codes

Um Browsern, die den auf Ihrer Homepage verwendeten Zeichensatz - in Deutschland wäre das ISO-8859-1 (Latin 1) - nicht "verstehen", trotzdem das korrekte Anzeigen der einzelnen Zeichen zu ermöglichen, müssen die verwendeten Sonderzeichen speziell kodiert werden. Dabei wird dann zum Beispiel das "ß" zum "ß" und das "ä" zum "ä". Außerdem werden nicht auf der Tastatur vorhandene Zeichen wie beispielsweise das Copyright-Zeichen © über diese Codes realisiert.

Unabhängig davon müssen auch für den Browser wichtige Zeichen kodiert werden, da ansonsten Fehler bei der Interpretation des Quelltextes auftreten. Das Anführungszeichen beispielsweise wird ebenso wie die eckigen Klammern, die Tags einschließen, kodiert.

Die Anwendung erfolgt denkbar einfach: Anstelle von Sonderzeichen werden die u. a. Codes eingesetzt, so dass das Wort "daß" im Quellcode mit "daß" übersetzt würde. Angezeigt wird trotzdem das "daß".

Die wichtigsten Sonderzeichen sind:

Deutsche Sonderzeichen
Zeichen Beschreibung Maske
Ä A Umlaut Ä
ä a Umlaut ä
Ö O Umlaut Ö
ö o Umlaut ö
Ü U Umlaut Ü
ü u Umlaut ü
ß scharfes S ß
Währungen
Zeichen Beschreibung Maske
Euro €
¢ Cent ¢
£ Engl. Pfund £
¥ Yen ¥
Mathematische Sonderzeichen
Zeichen Beschreibung Maske
< kleiner als &lt;
> größer als &gt;
± Plusminus &plusmn;
× Multiplikationszeichen &times;
÷ Divisionszeichen &divide;
˜ Beinahe gleich &asymp;
¼ einviertel &frac14;
½ einhalb &frac12;
¾ dreiviertel &frac34;
¹ hoch 1 &sup1;
² hoch 2 &sup2;
³ hoch 3 &sup3;
Pi &para;
Handelssonderzeichen
Zeichen Beschreibung Maske
© Copyright &copy;
® Registriermarke &reg;
Trademark &trade;
Anführungszeichen
Zeichen Beschreibung Maske
" Normal &quot;
Doppelt links &ldquo;
Doppelt rechts &rdquo;
Doppelt links unten &bdquo;
Links &lsquo;
Rechts &rsquo;
Links unten &sbquo;
Links eckig &lsaquo;
Rechts eckig &rsaquo;
« Links eckig doppelt &laquo;
» Rechts eckig doppelt &raquo;
Layoutzeichen
Zeichen Beschreibung Maske
Bullet &bull;
Kurzer Strich &ndash;
¯ Überstrich &macr;
Langer Strich &mdash;
Doppelkreuz &Dagger;
Kreuz &dagger;
¦ Getrennter Strich &brvbar;
Sonstige Sonderzeichen
Zeichen Beschreibung Maske
& Kaufmanns-Und &amp;
Promille &permil;
§ Paragraph &sect;
Leerzeichen &nbsp;
µ Mikro-Zeichen &micro;
¿ Umgek. Fragezeichen &iquest;
¡ Umgek. Ausrufezeichen &iexcl;
´ Acute-Zeichen &acute;
¸ Cedille (Häkckchen) &cedil;
˜ Tilde &tilde;
ˆ Zircumflex &circ;
Ø O mit Schrägstrich &Oslash;
ø o mit Schrägstrich &oslash;
Æ A mit legiertem E &AElig;
æ a mit legiertem e &aelig;
¨ Pünktchen oben &uml;
° Grad-Zeichen &deg;
· Mittelpunkt &middot;
º Ordinal-Zeichen &ordm;
¬ Verneinungs-Zeichen &not;

Wer jetzt mit Grauen an die bevorstehende Änderung aller bestehenden Seiten denkt, dem sei ein Tipp gegeben: Im Netz finden sich in vielen Freewarearchiven Programme, die Ihnen diese Arbeit abnehmen. So können Sie zum Beispiel mit dem HTMLConverter 1.5, erhältlich als 139 kb große Freewareversion unter www.schultke.net, den Namen der zu überarbeitenden Datei angeben, die Sonderzeichen werden automatisch auf internationales Format gebracht.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

© Grammiweb.de Internetlösungen. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 20.09.2018
Seitenanfang - Sponsor werden - Datenschutz - Medien - Impressum - Werbung - Hilfe - Kontakt