Schnelle Seiten gefällig?

Befreien Sie Ihre Webseiten mit wenigen Mausklicks von unnötigem Balast

Hier klicken und mehr erfahren

Neu: Inspirationen für Webdesigner

Entdecken Sie die schönsten Seiten im Netz

Hier klicken und mehr erfahren

"Online" und "Offline" trennen mit SSI

Wer externe Inhalte wie Wetterübersichten oder Newsticker in die eigene Website eingebunden hat, kennt das Problem: Im Offlinemodus versucht der Browser bei jeder Seite, die diese Inhalte verwendet, in den Onlinemodus zu wechseln, was dann zur Folge hat, dass entweder unbeabsichtigt eine Internetverbindung aufgebaut wird, in Dialogfenstern herumgeklickt werden muss oder dem lokalen Webserver beim nächsten Seitenaufruf mitgeteilt werden muss, dass man doch lieber offline bleiben will.

Wer Seiten mit SSI-Unterstützung erstellt, kann diese Unannehmlichkeiten mit einem simplen Trick umgehen:

Für den Offlinebetrieb eingerichtete Webserver erhalten im Regelfall die Bezeichnung "localhost", Sie können also über "http://localhost/" auf den Server zugreifen.

Nutzen Sie doch diese Tatsache und unterscheiden Sie durch den Servernamen zwischen Online und Offline:

<!--#if expr="\"$SERVER_NAME\" = /localhost\/" -->
... OFFLINE-INHALT ...
<!--#else -->
... ONLINE-INHALT ...
<!--#endif -->


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

© Grammiweb.de Internetlösungen. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 20.11.2017
Seitenanfang - Sponsor werden - Datenschutz - Medien - Impressum - Werbung - Hilfe - Kontakt