Formulare ganz einfach erstellen

Onlineformulare mit wenigen Mausklicks einfach und bequem selbst gemacht

Hier klicken und mehr erfahren

Ganz schön bunt

Laden Sie jetzt stimmige Farbwelten für Ihre Webseiten herunter - kostenlos

Hier klicken und mehr erfahren

Datierte Einblendungen mit SSI

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, dass Server Side Includes nicht nur erhebliche Vorteile bei der Seitenorganisation bringen können, sondern dass auch weitere (browserunabhängige) Effekte möglich sind.

SSI bietet die Möglichkeit, über Abfragen Aktionen aufzurufen. So kann durch die Anweisung

<!--#elif expr="$variable = /wert/"-->
Ausgabe

eine Ausgabe erfolgen, wenn der Inhalt der Variable '$variable' dem Wert '/wert/' entspricht.

Hierbei lassen sich folgende Vergleichsoperatoren nutzen:

< kleiner als
> größer als
= gleich
<= kleiner oder gleich
=> größer oder gleich
!= ungleich

Dadurch kann zum Beispiel ein Zufallstextgenerator erzeugt werden, der unabhängig vom Browser und den persönlichen Einstellungen seinen Dienst verrichtet.

<!--#config timefmt="%m" -->
<!--#if expr="$DATE_LOCAL = '01'" -->
Anzeige für Januar
<!--#elif expr="$DATE_LOCAL = '02'" -->
Anzeige für Februar
<!--#elif expr="$DATE_LOCAL = '03'" -->
Anzeige für März
...
<!--#endif -->

Im Code wird der aktuelle Monat ermittelt und entsprechend des Resultats eine Ausgabe erstellt. Die Ausgabe für den Monat Januar ('01') wird also automatisch durch die des Februars ('02') ersetzt, welche wiederum den März ('03') nach sich zieht, und so weiter.

Diese Möglichkeit kann auch für periodische Ausgaben genutzt werden, zum Beispiel, um Besuchern mitzuteilen, in welchem Quartal des Jahres sie sich befinden (es gibt sicherlich bessere Anwendungsmöglichkeiten, aber für dieses Beispiel sollte es reichen). Dazu werden die oben genannten Vergleichsoperatoren genutzt:

<!--#config timefmt="%m" -->
<!--#if expr="$DATE_LOCAL <= '03'" -->
Wir befinden uns im 1. Quartal
<!--#elif expr="$DATE_LOCAL <= '06'" -->
Wir befinden uns im 2. Quartal
<!--#elif expr="$DATE_LOCAL <= '09'" -->
Wir befinden uns im 3. Quartal
<!--#elif expr="$DATE_LOCAL <= '12'" -->
Wir befinden uns im 4. Quartal
<!--#endif -->

Natürlich können neben dem Datum auch andere Indikatoren genutzt werden. Im folgenden Beispiel wird die aktuelle Uhrzeit als Grundlage für eine Begrüßung genutzt: Zwischen 0 und 11.59 Uhr erscheint die Begrüßung "Einen wunderschönen guten Morgen", zwischen 12 und 17.59 "Ich wünsche einen guten Tag" und zwischen 18 und 23.59 "Guten Abend und gute Nacht". Sie können das Beispiel besser nachvollziehen, wenn Sie diese Seite zu verschiedenen Uhrzeiten aktualisieren :-)

<!--#config timefmt="%H" -->
<!--#if expr="$DATE_LOCAL < '12'" -->
Einen wunderschönen guten Morgen
<!--#elif expr="$DATE_LOCAL < '18'" -->
Ich wünsche einen guten Tag
<!--#else -->
Guten Abend und gute Nacht
<!--#endif -->


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

© Grammiweb.de Internetlösungen. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 20.11.2017
Seitenanfang - Sponsor werden - Datenschutz - Medien - Impressum - Werbung - Hilfe - Kontakt