Ganz schön bunt

Laden Sie jetzt stimmige Farbwelten für Ihre Webseiten herunter - kostenlos

Hier klicken und mehr erfahren

Verwalten Sie Ihre Webfarben

Behalten Sie mit MyColor Studio den Überblick über Ihre Onlineprojekte

Hier klicken und mehr erfahren

HomepageWerbung

Da haben Sie nun eine Homepage erstellt, Ihre Ideen eingebracht und optimiert, sich Stunden, vielleicht Tage nur mit diesem einen Thema beschäftigt, und was dann? Keiner kommt und staunt, was Sie geschaffen haben ...

Aber das muss nicht sein! Machen Sie Werbung für Ihre Homepage. Möglichst kostenlos. Einige Möglichkeiten, auf sich aufmerksam zu machen, haben wir hier für Sie gesammelt und mit unseren Erfahrungen dokumentiert.

Suchmaschineneinträge

Oft überbewertet, aber trotzdem lohnend. Die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher durch eine Suchmaschine auf Ihre Homepage aufmerksam werden, ist nicht gigantisch hoch, da die meisten Surfer Gelegenheitssurfer sind, die bestimmte Ziele haben. Diese Ziele sind ihnen meist bekannt, so dass sie gar nicht erst auf die Dienste der Suchhelfer zurückgreifen. Jedoch gibt es immer noch eine nicht zu unterschätzende Menge Onliner, die den Weg über die Suchmaschine nehmen und so bei Ihnen landen. Also, machen Sie sich die Arbeit und melden Sie sich bei den wichtigsten Diensten an (diese Arbeit kann Ihnen auch der "Eintragsfritz" abnehmen, dessen Adresse Sie bei unseren "Linx" finden).

Awards

Die Vergabe eines eigenen Awards lockt stets neue Besucher auf Ihre Homepage, welche hoffen, diesen Award für sich verbuchen zu können. Diese Awards sollten allerdings auch ihren Namen zurecht tragen, sie sollten nicht an jede Seite vergeben werden, nur weil der Bewerber eine so nette Email geschrieben hat ...

Aktualität

Wer eine Homepage ins Web stellt, muss sich darauf gefasst machen, dass damit auch Arbeit zusammenhängt. Wenn Sie einen steten Strom Besucher haben wollen, müssen Sie dafür Sorge tragen, dass sie immer wieder Neues finden. So kommen auch Surfer, die sich "einfach nur auf Ihre Seite verirrt haben" gerne hin und wieder zurück.

Webringe

Webringe bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem "Film" von Bannern oder Links auch einmal genannt zu werden. Sicherlich ist dies auch eine Möglichkeit, die eigene Seite bekannter zu machen. Jedoch müssen Sie als Gegenleistung meist ebenfalls eine solche "Banner-Diashow" auf Ihrer Seite unterbringen. Das stört mitunter das gesamte Erscheinungsbild Ihrer Homepage, zum anderen könnte der Besucher auf eine andere Seite "weggelockt" werden.

Newsletter

Eine beliebte Art der "Kundenanbindung" ist der Newsletter. Falls Ihre Seiten häufig aktualisiert werden und somit ständig neuen Inhalt bieten, können Sie registrierten Besuchern einen Newsletter anbieten, der (optimalerweise) regelmäßig per Email verschickt wird und die neuesten Informationen über Ihre Seiten weiterträgt. Der Besucher wird somit regelmäßig an Ihr Online-Angebot erinnert.

Aktionen

Aktionen wie Gratisproben, Werbegeschenke oder Gewinnspiele können eine kommerzielle Homepage bekannter machen. Dafür muss die Aktion dann nur noch den Seiten, die Kostenloses präsentieren, wie zum Beispiel www.kostenlos.de oder www.geizkragen.de mitgeteilt werden.

Internet-Foren

Eine besonders effektive Art der Werbung ist das Hinterlassen von Nachrichten in Foren, Posten genannt. Solche Foren bieten Hilfesuchenden die Möglichkeit, ihre Probleme an öffentlicher Stelle zu hinterlassen und diese, mit ein wenig Glück, von jemandem, der die Lösung dieser Probleme kennt, lösen zu lassen. Besuchen Sie ruhig mal eines dieser Foren, beispielsweise das Umfangreichste uns bekannte unter www.wer-weiss-was.de , wechseln Sie dort in eine der Unterkategorien, die das Thema Ihrer Homepage bilden, und beantworten Sie dort Fragen - natürlich nicht, ohne nicht auch Ihre Web-Adresse zu hinterlassen.

Email-Signaturen

Tagtäglich werden Emails verschickt und elektronische Korrespondenz erledigt und trotzdem haben bislang nur wenige erkannt, dass auch hier eine Werbemöglichkeit besteht. Die meisten Email-Clients wie beispielsweise Microsofts Outlook Express geben dem Anwender die Möglichkeit, unter jedes Schreiben eine Signatur, die vorher definiert werden kann, anzuhängen. Bei hundert verschiedenen Email-Empfängern hat der Versender also die Chance, einhundertmal Werbung für lau zu machen. Ein solcher Anhang könnte z. B. so aussehen:

______________________________________________

GRAMMIWEB.DE - Das Onlinearchiv fuer Webmaster
______________________________________________

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

© Grammiweb.de Internetlösungen. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 25.06.2018
Seitenanfang - Sponsor werden - Datenschutz - Medien - Impressum - Werbung - Hilfe - Kontakt