Neu: Inspirationen für Webdesigner

Entdecken Sie die schönsten Seiten im Netz

Hier klicken und mehr erfahren

Finden Sie harmonische Farben

Mit MyColor Studio, dem professionellen Farbmanagement für Ihre Webseite

Hier klicken und mehr erfahren

Farbpsychologie

Sicherlich kennen Sie das behagliche Gefühl, das von einem zartgelb gestrichenen Raum ausgeht, verbinden in Weiß gekleidete Ärzte gleich mit Reinheit und Gesundheit oder erkennen im Straßenverkehr Schilder mit rotem Inhalt als Warnhinweis: Farben wirken direkt auf unsere Psyche, und das ist nicht nur Offline so, auch im Internet gelten diese Assoziationen und Interpretationen.

Es ist also wichtig, die Wirkung der Farben auf den Betrachter zu kennen und dieses Wissen in die Gestaltung eines Websitelayouts oder einer Grafik einfließen zu lassen.

Viele Psychologen haben sich mit der Thematik der Wirkung der Farben auf den Gemütszustand des Menschen beschäftigt und haben diese zusammengefasst. Hierbei können allerdings keine allgemeingültigen Regeln geschaffen werden, denn zum einen empfinden z. B. Asiaten Farben anders als Europäer, zum anderen können sie in verschiedenen Abtönungen unterschiedlich wirken. So wirkt zum Beispiel eine "knallgelbe" Fläche meist unangenehmer als eine "zartgelbe", knalliges Rot warnt, dunkleres Rot vermittelt dahingegen Wärme. Verschiedene Wirkungen also, die sich aber trotzdem in recht klaren Grundsätzen zusammenfassen lassen:

Farbe Assoziation/Wirkung
Weiß vermittelt Reinheit und Ehrlichkeit, Ordnung, Vollkommenheit und Seriosität.
Schwarz vermittelt Trauer, Pessimismus und Hoffnungslosigkeit. Wird als schwerste "Farbe" (wobei Schwarz technisch gesehen keine Farbe ist) häufig auch mit Einengung und Abgeschlossenheit verbunden.
Grau steht für Nüchternheit, Sachlichkeit und Schlichtheit, aber auch für Elend und Trostlosigkeit ("Grau in Grau"). Wird auch häufig mit Neutralität verbunden.
Blau vermittelt Zufriedenheit, Harmonie und Ruhe. Wird auch häufig mit Hoffnung, Sauberkeit und Unendlichkeit verbunden.
Gelb vermittelt Wärme, Optimismus, Heiterkeit und Freundlichkeit. Gelb ist eine zwiespältige Farbe, denn mit ihr werden auch Feigheit, Verrat und Neid assoziiert. Gelb wird auch gerne mit Sonnenlicht und Wärme verbunden.
Rot vermittelt Stärke, Aktivität und Dynamik. Wird häufig mit Warnung und Gefahr verbunden. In manchen Abtönungen wirkt Rot warm und leidenschaftlich, kann aber schnell in Aggression und Zorn wechseln.
Orange vermittelt Lebensfreude, Spaß und Aktivität. Da Feuer orange ist, wird diese Farbe automatisch mit Wärme, Gemütlichkeit und Geborgenheit assoziiert. Orange wird übrigens nachgesagt, dass es die Magen-Darm-Tätigkeit anregt.
Violett vermittelt Eitelkeit, Einsamkeit und Genügsamkeit. Häufig wird Violett mit Selbstbezogenheit und Introvertiertheit verbunden.
Grün vermittelt Frische, Naturverbundenheit, Entspannung und Ruhe. Ausgleich, Hoffnung und Durchsetzungsvermögen werden häufig in Verbindung mit Grün genannt.
Braun vermittelt Schwere, Anpassung und Bequemlichkeit. Ist im europäischen Raum selten als Lieblingsfarbe anzutreffen und wird schnell als unangenehm empfunden.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

© Grammiweb.de Internetlösungen. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 19.10.2018
Seitenanfang - Sponsor werden - Datenschutz - Medien - Impressum - Werbung - Hilfe - Kontakt