Formulare ganz einfach erstellen

Onlineformulare mit wenigen Mausklicks einfach und bequem selbst gemacht

Hier klicken und mehr erfahren

Programme von Machern für Macher

Die Grammiweb-Produktreihe hält viele praktische Tools für Webdesigner bereit

Hier klicken und mehr erfahren

Scripte einbinden

Wer seine Homepage über die vom Editor gegebenen Möglichkeiten hinweg aufwerten will, sieht sich schnell der Anforderung gestellt, Scripte oder Codeteile in den Quelltext seiner Webseiten einzubinden. Das dies kein Problem ist, wird Ihnen diese Kurzanleitung zeigen.

Grundlage: Der Aufbau einer Internetseite

In der Hauptsache besteht eine Internetseite aus zwei Bereichen: Dem HEAD- und dem BODY-Segment. Das HEAD-Segment wird durch den Tag <HEAD> eingeleitet und durch </HEAD> beendet. Das daran anschließende BODY-Segment beginnt mit <BODY> und endet mit </BODY>

Ein Beispiel:

<HTML>
<HEAD>
... Inhalt ...
</HEAD>
<BODY>
... Inhalt ...
</BODY>
</HTML>

Der Einbau der Scripte

Die Grammiweb-JavaScripte unterteilen den einzubauenden Quellcode in eben diese Bereiche. Einige Scripte verlangen einen Aufruf innerhalb der BODY-Zeile (<BODY>), worauf in diesen Fällen eindeutig hingewiesen wird.

Den eigentlichen Einbau können Sie wie folgt durchführen:

Öffnen Sie in einem Texteditor (beispielsweise Notepad) das HTML-Dokument, in dem das Script Anwendung finden soll. Sollten Sie mit einem HTML-Editor wie beispielsweise Macromedias "Dreamweaver" oder Microsofts "Frontpage" arbeiten, wechseln Sie in die Quelltext/HTML-Ansicht.

Rufen Sie nun die Seite mit dem JavaScript mit Ihrem Browser auf und markieren Sie den hervorgehobenen Text unterhalb des Satzes "Kopieren Sie einfach folgenden Text in den Bereich zwischen den Tags <HEAD> und </HEAD>", indem Sie den Mauszeiger auf das erste Zeichen bewegen und mit gedrückter linker Maustaste bis zum letzten Zeichen dieser Hervorhebung ziehen. Im Anschluss kopieren Sie den Inhalt mittels der Tastenkombination STRG-C (alternativ über das Kontextmenü der rechten Maustaste und dem Menüpunkt "Kopieren") in den Zwischenspeicher.

Wechseln Sie nun in den Quellcode Ihrer Seite und platzieren Sie die Schreibmarke oberhalb des Tags </HEAD>. Verwenden Sie dann die Tastenkombination STRG-V (alternativ den Punkt "Einfügen" im Kontextmenü) zur Einbindung in Ihr Dokument.

Verfahren Sie mit dem Scriptteil für den BODY-Bereich auf die eben beschriebene Weise, wobei Sie hierbei darauf achten sollten, dass der Codeschnipsel dort eingefügt wird, wo er dann letztendlich ausgeführt werden soll. Soll beispielsweise ein Formular unterhalb eines von Ihnen vorgegebenen Textes angezeigt werden, kopieren Sie den Quellcode unterhalb der Zeilen, die den Text ausgeben.

Bei einigen JavaScripten finden Sie zusätzlich noch den Punkt "Erweitern Sie dann die BODY-Zeile um folgenden Eintrag" im Quelltext. Den dahinter angezeigten Code kopieren Sie in die BODY-Zeile, so dass diese beispielsweise wie folgt aussehen könnte:

<BODY bgcolor="#FFFFFF" ...Kopierter Code...>

Das Script sollte nun korrekt integriert worden sein. Sie können die Seite abspeichern und sich das Endprodukt anschauen, indem Sie sie mit Ihrem Browser aufrufen.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

© Grammiweb.de Internetlösungen. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 19.09.2018
Seitenanfang - Sponsor werden - Datenschutz - Medien - Impressum - Werbung - Hilfe - Kontakt